LOGISTIK EXPERTENFORUM 2018 – Anlaufmanagement der Zukunft

Logistik-Expertenforum mit GEMMACON und dem Center of Automotive Management am 25.10.2018 in Stuttgart

Seit einigen Jahren steht die Automobilindustrie im Umbruch. Themen wie Elektrifizierung, autonomes Fahren und New Mobility haben sich als wichtige Treiber herauskristallisiert.

Unser Gastredner, Herr Prof. Dr. Stefan Bratzel, Leiter des CENTER OF AUTOMOTIVE MANAGEMENT in Bergisch-Gladbach, wird in seinem Vortrag spannende Einblicke in die ,,Automobilindustrie der Zukunft“ geben.  

Insbesondere die Anforderungen an die Logistik und das Anlaufmanagement steigen aufgrund von verkürzten Produktlebenszyklen, zunehmender Variantenvielfalt, globalen Lieferketten und Produktionsnetzwerken sowie Digitalisierung. Immer größere und komplexere Datenmengen müssen verarbeitet und analysiert werden.

Wir zeigen Ihnen anhand eines Showcase das Potential des Outsourcing und automatisierter Datenverarbeitung sowie intelligentem Reporting im Bereich Anlaufmanagement und legen dabei großen Wert auf das Prinzip:

RADIKAL.EINFACH

Lassen Sie uns gemeinsam die Zukunft gestalten.

 

Benedikt Schwaiger

Geschäftsführer der

GEMMACON GmbH

Outsourcing im Bereich Anlaufmanagement am Beispiel eines OEM – Showcase

Projektteam Anlaufmanagement

GEMMACON GmbH

Prof. Dr. Stefan Bratzel 

Leiter des Center of Automotive Management

FHDW, Bergisch-Gladbach

Optimierungsmaßnahmen & Automatisierungspotential durch intelligentes Reporting

Simon Kraus, Analytics Experte

GEMMACON GmbH

Die Teilnahme am Expertenforum ist kostenlos. Wir bitten jedoch um Anmeldungen bis zum 01.Oktober 2018 unter expertenforum@gemmacon.de.

...

Die Teilnahme am Expertenforum ist kostenlos. Wir bitten jedoch um Anmeldungen bis zum 01.Oktober 2018 unter expertenforum@gemmacon.de.

Benedikt Schwaiger

Nach abgeschlossenem Studium der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Controlling und Management KMU an der Universität Siegen begann Herr Schwaiger seine berufliche Laufbahn in Form eines Traineeprogramms als Assistenz der kaufmännischen Geschäftsführung bei einem Maschinen- und Anlagenbauer in Connecticut, USA. 

Als Berater und Projektmanager führte Herr Schwaiger seine Laufbahn überwiegend in der Automobilindustrie (OEM und Zulieferer) und bei Prozessoptimierungen in direkt und indirekt produktiven Unternehmensbereichen fort. In diesen acht Jahren lagen seine Themenschwerpunkte unter anderem in den Bereichen Supply Chain Management, Anlaufmanagement, After Sales, Projektmanagement, Qualitätsmanagement, Reifegradmanagement und Data Analytics in den USA, Südafrika und Südkorea.

Seit Januar 2015 ist Herr Schwaiger Geschäftsführer der GEMMACON GmbH, einer international tätigen Unternehmensberatung mit Fokus auf die drei Bereiche Automotive Consulting, Logistik und Data Analytics.

Prof. Dr. Stefan Bratzel

Nach einem abgeschlossenen Studium der Politikwissenschaften an der Freien Universität Berlin und der anschließenden Promotion, wurde Stefan Bratzel in und um die Automobilbranche aktiv. Hier durchlief der 1967 geborene Wissenschaftler unter anderem Stationen als Produktmanager bei smart sowie als Leiter Business Development Automotive bei PTV.
Professor Bratzel ist Dozent und Studiengangsleiter für Automotive Management an der Fachhochschule der Wirtschaft in Bergisch Gladbach und seit April 2004 Direktor des Auto-Institut, einem unabhängigen, wissenschaftlichen Institut für empirische Automobil- und Mobilitätsforschung sowie für strategische Beratung an der Fachhochschule der Wirtschaft. Ein besonderer Erfolg war der Preis der Stiftung der deutschen Städte, Gemeinden und Kreise für die Dissertation „Erfolgsbedingungen von Verkehrspolitik“.

Simon Kraus

Seit Anfang 2017 ist Simon Kraus Teil der GEMMACON GmbH. Nach dem Bachelor Abschluss im Internationalen Projektingenieurwesen an der Hochschule Reutlingen konnte er Erfahrung im Change Management als Mitarbeiter des Anlaufmanagements sammeln.
Als Teil des Analytics Teams entwickelt er derzeit Automatisierungen und agiert als interner Prozesskoordinator umso Kunden durch technische Lösungen optimal zu unterstützen.

Die Experten der GEMMACON im Bereich Anlaufmanagement

Digitalisierung, Elektrifizierung, Industrie 4.0 sowie autonomes Fahren haben massive Auswirkungen auf das Anlaufmanagement in der Serienfertigung.

Kürzere Produktlebenszyklen gepaart mit einer größeren Variantenvielfalt führen dazu, dass ein permanentes Anlaufmanagement unabdingbar wird. Oft fehlen dazu die Fachexperten. Dies stellt die Führungskräfte und Zulieferer vor neue Herausforderungen.

Für dieses Themenfeld wurde ein spezielles Konzept mit der Bezeichnung GAMS ( Gemmacon-Anlauf-Management-System ) konzipiert, welches durch Fachexperten mit langjähriger Expertise auf spezielle Kundenanforderungen individualisiert werden kann.
Erfahren Sie in unserem Vortrag, einem Showcase aus einem unserer Projekte, wie die Beschaffung von Prototypen sowie Vorserien,- und Serienkomponenten möglichst reibungslos koordiniert werden kann.

mehr...

Datum

Donnerstag, 25. Oktober 2018
Beginn ist um 17:30 Uhr

 

Anmeldung

expertenforum@gemmacon.de
oder: +49 711 252 46 340
Die Teilnahme ist kostenfrei!

 

Veranstaltungsort

„Das Büro“
Theodor-Heuss-Straße 16
70174 Stuttgart S-Mitte

www.dasbuero-stuttgart.de
www.google.com/maps

 

Öffentlich:
S-Bahn und Stadtbahn Haltestelle „Rotebühlplatz“

Parken:
Parkhaus Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28
70173 Stuttgart S-Mitte

Programm

17:30 – 17:40

Begrüßung Benedikt Schwaiger, Geschäftsführer GEMMACON GmbH

17:40 – 18:10

Vortrag zum Thema Automobilindustrie der Zukunft Prof. Dr. Stefan Bratzel, Leiter des Center of Automotive Management FHDW Bergisch-Gladbach

18:10 – 18:30

Outsourcing im Bereich Anlaufmanagement am Beispiel eines OEM – Showcase Projektteam Anlaufmanagement, GEMMACON GmbH

18:30 – 18:50

Optimierungsmaßnahmen & Automatisierungspotential durch intelligentes Reporting Simon Kraus, Analytics Experte GEMMACON GmbH

18:50 – 19:00

Offene Diskussionsrunde 

ab 19:00

Get together mit Fingerfood und Drinks